Inhaltsverzeichnis

Wenn wir an eine Hochzeit in Las Vegas denken, denken wir sofort an kleine Kapellen, spontane Zeremonien und einen Elvis-Imitator. Es ist wie in einem Film und ob Sie es glauben oder nicht, Heiraten in Las Vegas ist wirklich einfach. Dennoch gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten.

In diesem Artikel geben wir Ihnen alle Informationen zur Kult-Hochzeit in Las Vegas. Von den rechtlichen Anforderungen bis hin zu den besten Locations für Ihre Zeremonie. Machen Sie sich bereits für eine Fahrt ins Glück und feiern Sie Ihre Liebe in einer Stadt, die niemals schläft.

Warum heiraten so viele in Las Vegas?

Immer mehr Paare zieht es nach Las Vegas, um sich das Ja-Wort zu geben, und das hat viele Gründe. In dieser leuchtenden Wüstenstadt ist das Heiraten ziemlich einfach. Sie brauchen nicht mehr als einen Ausweis und eine Lizenz.

Und was in Las Vegas auf keinen Fall zu kurz kommt, ist der Spaß. So gibt es viele Paare, die eine Hochzeit in einer der vielen Vergnügungsstätten, einer traditionellen Hochzeit vorziehen. Denn was Las Vegas in großer Menge zu bieten hat, sind eine Vielzahl von Hochzeitspaketen, die von der einfachsten Zeremonie bis hin zur extravagantesten Hochzeit reichen.

Hier können Paare mit jedem Budget heiraten und dabei ist es völlig egal, ob die Hochzeit am Tage oder bei Nacht stattfinden soll. Schließlich ist Las Vegas eine Stadt, die niemals schläft!

Was spricht dafür, in Las Vegas zu heiraten?

Die Gründe, sich für eine Eheschließung in Las Vegas zu entscheiden sind vielfältig und sehr attraktiv. Gehen wir auf einige genauer ein:

  1. Kosten: Eine Hochzeit in Las Vegas ist deutlich günstiger als eine traditionelle Hochzeit in Deutschland. Es gibt eine große Auswahl an Hochzeitspaketen für jedes Budget. Auch wenn Sie nicht so viel Geld für Ihre Hochzeit zur Verfügung haben, bekommen Sie in Las Vegas trotzdem alles, was es für eine Zeremonie braucht.

  2. Einfachheit: Eine Eheschließung in Las Vegas funktioniert schnell und unkompliziert. Alles was Sie brauchen ist eine Heiratserlaubnis, die Sie innerhalb von ein paar Minuten im Marriage Bureau erhalten.

  3. Einzigartigkeit: Wenn Sie Ihre Hochzeit in Las Vegas feiern, dann können wir Ihnen garantieren, dass Sie diesen Tag nicht so schnell wieder vergessen. Wollen Sie von einem Elvis-Imitator getraut werden? Oder in einer Hochzeitskapelle heiraten, die aussieht, wie ein Schloss? In Las Vegas ist alles möglich.

Letztendlich ist eine Hochzeit in Las Vegas ein ganz besonderes Erlebnis. Wenn Sie also auf der Suche nach einer unkonventionellen und dennoch romantischen Eheschließung sind, dann sind Sie in Las Vegas genau richtig!

Ist heiraten in Las Vegas wirklich so spontan?

Die Antwort ist ganz klar ja! Las Vegas bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihrem Partner praktisch sofort das Ja-Wort zu geben. Das heißt, sobald Sie Ihre Heiratserlaubnis haben, können Sie die Zeremonie durchführen lassen.

Seien Sie jedoch vorsichtig! Eine Ehe ist eine ernste Verpflichtung und auch wenn eine Blitzhochzeit verlockend klingt, sollte sie nicht unüberlegt eingegangen werden.

Wer darf in Las Vegas heiraten?

In den USA dürfen prinzipiell alle Paare heiraten, die das gesetzliche Mindestalter erreicht haben. Es dürfen jedoch keine Hinderungsgründe vorliegen, wie zum Beispiel ein zu nahes Verwandtschaftsverhältnis. Weder die Nationalität noch das Geschlecht spielen eine Rolle, denn seit 2015 ist in allen US-Bundesstaaten die Ehe für alle erlaubt.

Sie müssen auch keine Aufenthaltsgenehmigung oder ähnliches vorweisen. Sie benötigen lediglich einen gültigen Reisepass und müssen die länderspezifischen Bestimmungen für die Eheschließung beachten. Informieren Sie sich vorab gut über die jeweiligen Bestimmungen, denn diese können von Bundesstaat zu Bundesstaat variieren.

In Las Vegas brauchen Sie für die Eheschließung nicht mehr als einen Ausweis und eine Lizenz.

Wie läuft die Beantragung der Trauung in Las Vegas ab?

Wenn Sie in Las Vegas heiraten möchten, brauchen Sie zunächst einmal eine Heiratserlaubnis, auch Marriage License genannt. Diese beantragen Sie im Marriage License Büro. Es müssen beide Partner anwesend sein und einen gültigen Ausweis, wie Personalausweis oder Reisepass, vorlegen.

Sobald Sie den Antrag ausgefüllt und eine Gebühr bezahlt haben, erhalten Sie die Erlaubnis für Ihre Hochzeit in Las Vegas. Nun können Sie in einer Hochzeitskapelle heiraten und ein Hochzeitspaket wählen, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Nach der Zeremonie erhalten Sie ein Marriage Certificate, welches als Beweis für Ihre Eheschließung dient. Fordern Sie dieses Dokument am besten auch noch per email an, um es direkt in Ihr Heimatland schicken zu können.

Bedenken Sie jedoch, dass einige Länder eine beglaubigte Übersetzung oder eine Apostille verlangen können, um die Ehe anzuerkennen. Informieren Sie sich daher im Voraus über die Anforderungen in Ihrem Heimatland, um bei der Planung Ihrer Ehe nichts zu vergessen.

Wie viel kostet eine Hochzeit in Las Vegas?

Die Kosten für eine Hochzeit in Las Vegas können stark variieren. Es kommt immer ganz darauf an, wie Sie diesen Tag gestalten wollen. Wir geben Ihnen hier dennoch einen groben Überblick:

  • Marriage License: Die Heiratserlaubnis kostet ungefähr 77 US-Dollar und ist eine notwendige Voraussetzung, um in Las Vegas heiraten zu können.

  • Hochzeitspakete: In Las Vegas können Sie aus einer Vielzahl von Hochzeitspaketen wählen. Eine einfache Trauung ist bereits ab 100 US-Dollar erhältlich, während luxuriöse Pakete auch mehrere tausend Dollar kosten können.

  • Zusätzliche Dokumente: Es können unter Umständen weitere Kosten für eine Übersetzung und Beglaubigung der Heiratsurkunde anfallen, damit diese in Ihrem Heimatland anerkannt wird.

  • Unterkunft: Vergessen Sie nicht die üblichen Kosten für Reise, Unterkunft und Verpflegung. Diese sind natürlich davon abhängig, wie viel Zeit Sie in Sin City verbringen wollen.

Wie Sie sehen, kann eine Trauung in Las Vegas eine kostengünstige Option sein. Behalten Sie jedoch alle Kosten im Auge, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

Braucht man Trauzeugen für eine Hochzeit in Las Vegas?

Ja. Wenn Sie in Las Vegas heiraten möchten, brauchen Sie zwingend Trauzeugen. Machen Sie sich aber bitte keine Sorgen, wenn Sie niemanden haben, der mit Ihnen gemeinsam nach Las Vegas reist.

Bei vielen Hochzeitspaketen können Sie sich gegen eine Gebühr einen Trauzeugen dazubuchen, welcher dann die Heiratslizenz unterschreibt.

Ist ein Dolmetscher bei der Hochzeit in Las Vegas erforderlich?

Für gewöhnlich benötigen Sie keinen Dolmetscher für eine Trauung in Las Vegas. Hochzeiten werden hier in der Regel in Englisch durchgeführt. Manche Kapellen bieten jedoch auch mehrsprachige Hochzeiten an.

Um das Ehegelöbnis vollständig zu verstehen, sollten Sie und Ihr Partner die englische Sprache gut verstehen. Ansonsten kann es Sinn machen, doch einen Dolmetscher zu beauftragen.

Ist die Hochzeit in Las Vegas rechtsgültig?

Eine Hochzeit in Las Vegas ist sowohl in den USA als auch international rechtsgültig. Um dies sicherzustellen, gibt es jedoch einige Schritte, die Sie unternehmen müssen.

Als Erstes müssen Sie eine Heiratserlaubnis im Marriage License Büro in Clark County, Nevada, erhalten. Nach der Heirat wird das Standesamt in Las Vegas Ihre Ehe registrieren und eine Heiratsurkunde ausstellen. Dieses Dokument ist der Nachweis für Ihre Eheschließung.

Je nach Land, aus dem Sie kommen, müssen Sie eventuell noch weitere Schritte für die Anerkennung im Heimatland unternehmen. Das kann zum Beispiel sein, dass Sie Ihre Heiratsurkunde von der Apostille des Staates Nevada beglaubigen lassen müssen.

Eine Hochzeit in Las Vegas ist sowohl in den USA als auch international rechtsgültig.

Die Anerkennung der Hochzeit in Deutschland

Wenn Sie eine Ehe in Las Vegas oder generell in den USA schließen, wird diese auch in Deutschland anerkannt. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie die rechtlichen Anforderungen für die Eheschließung im jeweiligen US-Bundesstaat, erfüllen. Die Trauung muss durch einen berechtigten Beamten erfolgen und im Anschluss ordnungsgemäß registriert werden.

Sobald Sie zurück in Deutschland sind, sollten Sie Ihre Ehe beim Standesamt anmelden. Hierzu benötigen Sie die beglaubigte Heiratsurkunde, sowie eine Übersetzung durch einen in Deutschland anerkannten und vereidigten Übersetzer.

Welche Promis haben in Las Vegas geheiratet?

In Las Vegas haben bereits viele Prominente die Ehe geschlossen. Ein paar davon möchten wir hier nennen:

  • Elvis und Priscilla Presley (1967)

  • Frank Sinatra und Mia Farrow (1966)

  • Richard Gere und Cindy Crawford (1991)

  • Britney Spears (2004)

  • Angelina Jolie und Billy Bob Thornton (2000)

  • Michael Jordan und Juanita Vanoy (1989)

Welches sind die schönsten Orte in Las Vegas?

Machen Sie Ihren Hochzeitstag zu etwas Besonderem und wählen Sie eine der spektakulären Sehenswürdigkeiten in Las Vegas. Aber auch wenn Sie die Stadt einfach nur so besuchen möchten, sollten Sie diese Top-Orte keinesfalls verpassen:

  1. The High Roller: Im höchsten Riesenrad der Welt haben Sie einen spektakulären Blick über Las Vegas, besonders bei Nacht.

  2. Valley of Fire und Red Rock Canyon: Das Naturschutzgebiet außerhalb von Las Vegas bietet wunderschöne rote Felsformationen und Wandermöglichkeiten.

  3. The Strip: Dieser Abschnitt des Las Vegas Boulevard ist das Herz der Stadt und beherbergt viele der bekanntesten Casinos.

  4. The Grand Canyon: Buchen Sie einen Flug mit einem Helikopter über den atemberaubenden Grand Canyon. Diesen Flug werden Sie so schnell nicht wieder vergessen.

Welche weiteren Orte sind beliebt bei Hochzeiten in den USA?

In den USA gibt es noch viele weitere Orte, die für eine Eheschließung infrage kommen. Denn die USA hat weitaus mehr zu bieten, als nur Las Vegas. Wir geben Ihnen nun einige Tipps, die Ihren Traum von einer unvergesslichen Ehe wahr werden lassen:

  1. New York City: Die “Stadt, die niemals schläft” bietet eine Reihe von Hochzeitslocations und luxuriösen Hotels bis hin zu öffentlichen Parks wie dem Central Park.

  2. Florida: Ob Miami Beach, die Florida Keys oder Disney World – in Florida ist für jeden Geschmack etwas dabei.

  3. Colorado: Für Paare, die sich eine Outdoor-Trauung wünschen, ist Colorado genau der richtige Ort. Hier gibt es atemberaubende Berglandschaften und rustikale Berghütten.

  4. Hawaii: Mit seinen wunderschönen Stränden ist Hawaii das Paradies für eine Trauung. Viele Paare entscheiden sich für eine Strandhochzeit bei Sonnenuntergang.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine Trauung in Las Vegas ein unvergessliches Erlebnis sein kann. Der Charme und die Atmosphäre der Stadt machen Las Vegas zu einem idealen Ort für Ihren großen Tag. Damit dieser Tag auch für Sie zu einem einzigartigen Erlebnis wird, sollten Sie sicherstellen, dass die Anforderungen sowohl in den USA als auch in Deutschland erfüllt sind.

Die Eheschließung in Las Vegas muss im Anschluss in Deutschland angemeldet werden.

FREIBERUFLER

Lena Schmidt

Lena Schmidt, eine freiberufliche Schriftstellerin aus Berlin, ist für ihre sorgfältig recherchierten Blogbeiträge über deutsche Antragsverfahren bekannt. Mit ihrer detailreichen und klaren Schreibweise hat sie Tausenden von Lesern geholfen, sich durch die Komplexität von bürokratischen Prozessen zu navigieren. Ihre Arbeit spiegelt ihre Leidenschaft für Transparenz und Benutzerfreundlichkeit in der öffentlichen Verwaltung wider.

Newsletter

Abonnieren Sie meinen Newsletter für neue Blogbeiträge, Tipps & neue Fotos. Bleiben wir auf dem Laufenden!

@2023 Alle Rechte vorbehalten Antragwegweiser.de